• Deutsch
  • Deutsch
  • English
  • Français
Neuer Sunsex XL Heckniederflur, mit 18 Stitz- und 22 Stehpl.
 
Dieser Mini- ist Maxi; Omnibus-Trading krönt sein Minibus-Programm mit dem neuen Sunset XL Heckniederflur. Der wendige und kompakte Doppelverdiener schliesst mit einer Kapazität von 40 Fahrgäste, (19 Sitz- und 21 Stehplätze), die Lücke zwischen dem Sprinter und dem Iveco/MB Vario City-Bird. Das zulässige Gesamtgewicht von 7,2 t ist die Grundlage für die hohe Beförderungskapazität, wobei einer einzelne Hinterachse, zwa mit Doppelbereifung, genugt. Doppelflügelige Aussenschwingtüren, die durch ein innovatives Antriebskonzept betrieben werden und eine Kneeling-Funktion gewährleisten wie der durchgehend stufenlose Niederflurboden, schnellen Fahrgastfluss und bequemen Ein- und Ausstieg. Auch steht hinten ein Rollstulplatz mit Rampe zur Verfügung. Die lichtdurchflutete Innenraum mit grossem Panoramafenstern und Grossflächigen verglasten Türen ist geräumig und attraktiv. Als Platform dient das Iveco Daily Fahrgestell (Windlauf) mit der stärksten Ausführung des EEV Vierzylinder-Dieselmotors. (Leistung von 170 PS). Als Sonderasstattung gibt es einen umweltfreundlichen und emissionsfrei fahrenden Elektro-Antrieb. Die Weltpremier findet statt auf der IAA 2010 in Hannover

<<<
 
 
Beurzen
Autocar Expo, Lyon 
>>
Euro Bus Expo Birmingham 
>>
International Bus Expo Rimini 
>>
Persontrafik, Stockholm 
>>

Nieuws
SCHWEIZER POST RIJD WEER OPEN 
>>
TOP VIEW 
>>
 City Tour nantes
>>
Introducing the first ever ROV Convertible live at the@adihex Abu Dhabi 2018 #opentopbus#uae#camelracing#sprintervanconversion#luxuryvehicles#falconhunting# 
>>

Voorraad
 
>>
Sundancer, 32 pers. midi op MB 13.24L Atego chassis 
>>
Sunny-L cabrio minibus, op Mercedes 316 Sprinter basis (9 pers. M1)
>>
Sunrise, 27 pers. op Iveco Daily 70C17 chassis 
>>
© 2018 Omnibus Trading - Disclaimer - Algemene voorwaarden